LA VERONAL

La Veronal arbeitet an einer Serie von Stücken, als deren Ausgangspunkt jeweils eine Stadt oder ein Land dient. Ziel ist es, eine Analogie von Tanz und Geografie zu schaffen. Es geht nicht darum, die Stadt oder das Land dokumentarisch festzuhalten, vielmehr soll auf Grundlage von für den Ort spezifischen Elementen und Assoziationen jeweils eine Vorstellung, eine These entwickelt werden. Mit diesem ganz eigenen Ansatz hat sich die Kompanie einen Namen als eine der wichtigsten Stimmen des zeitgenössischen Tanzes gemacht. 2013 erhielt Marcos Morau den nationalen Tanzpreis des spanischen Kulturministeriums und den „Sebstià-Gasch-Preis“, der von der „FAD – Foundation of Arts and Design“ vergeben wird. Für „Siena“ erhielt er 2013 den Zuschauerpreis „Premio Butaca“ für die beste Tanzperformance.

Pasionaria

Marcos Morau

tickethotline
0221.221 28 400 0221.221 28 400

Mo. - Fr.: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 11:00 - 18:00 Uhr

Newsletter Anmeldung hier anmelden