BALLET BC

Seit der Gründung 1986 hat sich das kanadische Ensemble BC zu einer international renommierten Kompanie entwickelt, deren Schwerpunkte auf einer partnerschaftlichen, uraufführungsorientieren Arbeitsweise sowie auf der eigenen Führungsrolle in Bezug auf Kreation, Produktion und Bildung im zeitgenössischen Tanz liegen.

Unter der künstlerischen Leitung von Emily Molnar, die diesen Position seit 2009 inne hat, hat sich das Ballet BC zu einer Anlaufstelle für alle entwickelt , die innovative Arbeiten im Spektrum der aktuellen Entwicklungen im zeitgenössischen Tanz ebenso wie unverkennbare Stilistik und überraschend neue Herangehensweise suchen.

Die Tänzer*innen des Ensembles zeichnen sich neben ihrer gemeinsamen Liebe zum Tanz und ihre jeweils unterschiedlichen Bewegungsqualitäten auch durch ihre Offenheit sowie ihren Willen, sich aktiv in Denkprozesse einzubringen, aus. Aus dieser Kombination verschiedener Persönlichkeiten erwächst auch das vielfältige Engagement des Ballet BC in der lokalen Tanzcommunity Vancouvers, das sich von Trainingsmöglichleiten für externe Tänzer*innen über Aktionen im Stadtraum und Sonderprogramme für das Publikum bis zu professionellen Weiterbildungsangeboten erstreckt.

Ballet BC hat sich der diversen Abbildung von kanadischen wie internationalem Tanzrepertoire des späten 20. und frühen 21. Jahrhunderts verschrieben, fungiert aber gleichzeitig auch als Brutstätte neuer Arbeiten. Seit 2009 hat sich das Repertoire auf mehr als 40 Arbeiten erweitert, die ihre Uraufführungen bei der Kompanie hatten. Choreograf*innen dieser Stücke sind unter anderem William Forsythe, Itzik Galili, Jorma Elo, Crystal Pite, um nur ein paar zu nennen.

tickethotline
0221.221 28 400 0221.221 28 400

Mo. - Fr.: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 11:00 - 18:00 Uhr

Newsletter Anmeldung hier anmelden