Akram Khan

Akram Khan ist einer der gefeiertsten und anerkanntesten Künstler unserer Zeit. In den letzten achtzehn Jahren hat er ein Gesamtwerk geschaffen, das einen bedeutenden Beitrag zur Kunstwelt des Vereinigten Königreichs und darüber hinaus darstellt. Sein Ruf gründet sich auf den Erfolg seiner geistreichen, höchst zugänglichen und bedeutenden Produktionen wie »XENOS«, »Until the Lions«, »DESH«, »iTMOi«, »Vertical Road« und »zero degrees«. Khans Arbeit wird als zutiefst packend geschätzt, wobei sein kluges erzählerisches Gestalten zugleich intim und episch ist. Die Financial Times beschreibt ihn als einen Künstler »der großartig über großartige Dinge spricht«. Im Laufe seiner Karriere erhält Khan zahlreiche Auszeichnungen, darunter den »Laurence Olivier Award«, den angesehenen »Distinguished Artist Award« der International Society of Performing Arts (ispa), den »South Bank Sky Award« und den »Critics’ Circle National Dance Award«. 2005 erhält Khan den »mbe-Orden« für seine Dienste am Tanz. Darüber hinaus ist er Honorary Graduate der Universitäten von Roehampton und »De Montfort« sowie »Honorary Fellow of Trinity Laban«. Akram Khan ist Associate Artist bei »Sadler’s Wells London« und »Curve Leicester«.

 

Outwitting the Devil

Akram Khan Company

tickethotline
0221.221 28 400 0221.221 28 400

Mo bis Fr 10 - 18 Uhr und Sa 11 - 18 Uhr