Richard Siegal / Ballet of Difference am Schauspiel Köln

Top-Tänzer*innen aus allen Teilen der Welt vereinen sich in Köln zu einem neuartigen Ballett, in dem unterschiedliche Kulturen und ästhetische Prägungen gefeiert werden.

Die Kompanie Richard Siegal / Ballet of Difference am Schauspiel Köln versteht sich als freudvoller Ausdruck einer multikulturellen Gegenwart und als zukunftsgewandte Alternative zu den etablierten Institutionen.  Die Wurzeln von Richard Siegal / Ballet of Difference liegen in der Stadt München, mit der Richard Siegal / Ballet of Difference weiterhin ein enges künstlerisches Verhältnis pflegt.

Der US-Choreograf und seine Kompanie haben mittlerweile seit 2019 Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in ihre neue Wahlheimat Köln verlegt, wo sie mit Hilfe der Förderung des Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit dem NRW KULTURsekretariat sowie durch Förderung des Kulturreferat der Landeshauptstadt München, der Kunststiftung NRW, des Schauspiel Köln und  Tanz Köln sowie einer Koproduktion mit dem Muffatwerk München zur Ballettkompanie der Stadt avanciert sind.

Für die überwältigenden Bildwelten seiner Stücke kollaboriert Richard Siegal mit weltweit renommierten Fashion-Designer*innen, Visual Artists, Lichtkünstler*innen, Musiker*innen und Wissenschaftler*innen. Ausgehend von der klassischen Tradition des Spitzentanzes bewegt sich Richard Siegal / Ballet of Difference quer durch gesellschaftliche Diskurse, ästhetische Disziplinen und künstlerische Ausdrucksformen. Dabei geht die Kompanie über alle Grenzen hinaus: BoD-Performances finden auf Theaterbühnen und in Museen, im analogen und im virtuellen Raum statt.

 

 

 

The People United

RICHARD SIEGAL

tickethotline
0221.221 28 400 0221.221 28 400

Mo bis Fr 10 - 18 Uhr und Sa 11 - 18 Uhr