The Goldberg Variations, BWV 988

ROSAS

Inhalt

Nach unserem Projekt »Dark Red« mit der Kompanie »Rosas« 2020 im Kolumba freuen wir uns, nun Anne Teresa De Keersmaeker mit einem Solo auf unserer Bühne präsentieren zu können.
In »The Goldberg Variations, BWV 988« widmet sich die belgische Choreografin zusammen mit dem Pianisten Pavel Kolesnikov dem Spätwerk Bachs, das in einem Spiel von Variationen, Kanons und Fugen die Grenzen musikalischer Themen überschreitet. Die große Besetzung von »Sechs Brandenburgische Konzerte«, eine frühere Arbeit von De Keersmaeker zur Musik von Bach, wird nun zu einer von ihr selbst getanzten Solo-aufführung minimiert. Dabei bleibt sie aber dem gleichen
Prinzip der Partitur für die Choreografie treu: direkte Kommunikation mit der Musik und ein streng strukturierter Rahmen. Dadurch entsteht ein Tanzkonzert,
welches der Musik und dem Tanz jeweils die eigene Stimme lässt, beide  aber auch harmonisch miteinander vereint.

Besetzung

Choreografie & Tanz Anne Teresa De Keersmaeker

Musik Johann Sebastian Bach »Die Goldberg Variationen, BWV 988«

Musikalische Mitarbeit & Piano Pavel Kolesnikov

Choreografische Assistenz Dianne Madden

Bühne & Lichtdesign Minna Tiikkainen

tickethotline
0221.221 28 400 0221.221 28 400

Mo bis Fr 10 - 18 Uhr und Sa 11 - 18 Uhr