Soul Chain

tanzmainz

Inhalt

Wie glücklich kann sich eine Kompanie schätzen, eine Uraufführung der weltweit gefeierten Ikone des zeitgenössischen Tanzes Sharon Eyal auf die Bühne bringen zu dürfen! Diese Ehre wurde zuletzt nur dem »Nederlands Dans Theater« und dem »Royal Swedish Ballet« zuteil.

»Soul Chain« ist ein Stück über die Liebe und die Sehnsucht, über die große Einsamkeit in uns, die der Liebe zum Leben gegenübersteht. Das Bewegungsvokabular ist animalisch und pur, eine dampfende Gruppe, die sich mit höchster Disziplin im rhythmischen Gleichklang findet, formiert und bewegt, angetrieben von den eindringlichen und pulsierenden Beats des israelischen Komponisten und DJs Ori Lichtik. Sharon Eyal beschreibt ihre Intentionen für »Soul Chain« so: »Es gibt große Gefühle, die aber in den Körpern eingeschlossen sind. Ich glaube, dass das keine Geschichte braucht, sondern dass diese Dringlichkeit sich in den Körpern, den Muskeln viel unmittelbarer ausdrückt«. Es ist ein elektrisierendes Gesamtkunstwerk, in dem das Ensemble seine innersten Kräfte freisetzt. Sharon Eyal erhielt für »Soul Chain« den Faust-Preis für die beste Choreografie 2018.

Besetzung

Choreografie Sharon Eyal
Künstlerische Beratung Gai Behar
Kostüme Rebecca Hytting
Komposition Ori Lichtik
Licht und Bühne Alon Cohen
Choreografische Assistenz Rebecca Hytting
Tanz Ensemble tanzmainz

Choreografie

Sharon Eyal

Pressestimmen

Grandios erschreckend.
- DIE DEUTSCHE BÜHNE ONLINE, MELANIE SUCHY

Ticketkauf
tickethotline
0221.221 28 400 0221.221 28 400

Mo. - Fr.: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 11:00 - 18:00 Uhr

Newsletter Anmeldung hier anmelden