Dada Masilo

VITA

Dada Masilo, in Johannesburg geboren, beginnt mit elf Jahren das Tanztraining bei »The Dance Factory« und beendet mit 17 ihre Ausbildung an der »National School of Arts« in Südafrika. Nach zwei weiteren Jahren Studium bei »P.A.R.T.S« in Brüssel beginnt sie zu choreografieren und wird bereits 2008 mit dem renommierten »Standard Bank Young Artist Award« im Bereich Tanz ausgezeichnet. Vom »National Arts Festival« bekommt sie den Auftrag, drei Werke zu kreieren: »Romeo und Julia« (2008), »Carmen« (2009) und »Schwanensee« (2010). Seit 2012 ist Masilo mit diesen Choreografien in Europa präsent. Im Mai 2017 hat »Giselle« in Stockholm Premiere und feiert 2019 die hundertste Vorstellung am »Sadler’s Wells« in London. Außerdem tourt sie weltweit mit »Refuse the hour« von William Kentridge.
2016 wird ihr »Schwanensee« für den »Bessie Award« nominiert, 2017 erhält sie den »Danza&Danza Award – Best Performance 2017« für »Giselle« und 2018 den »Prince Claus Next Generation Award«. Dada Masilo tanzt selbst in ihren Stücken, zusammen mit einigen der besten und von ihr ausgewählten Tänzer*innen aus Südafrika.

The Sacrifice

Dada Masilo

tickethotline
0221.221 28 400 0221.221 28 400

Mo. - Fr.: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 11:00 - 18:00 Uhr

Newsletter Anmeldung hier anmelden