Gepostet am

Eröffnung von »tanz nrw 19« im Depot 2

Vom 08. bis 19. Mai 2019 wird in neun Städten Nordrhein-Westfalens die siebte Ausgabe des biennalen Festivals tanz nrw stattfinden. Das Festival gibt einen Einblick in das künstlerische Schaffen der letzten zwei Jahre der Choreograf*innen und Kompanien aus NRW und präsentiert 2019 erstmals auch interessante Projekte der neuen Generation zeitgenössischer Tanzkünstler*innen.

Die Festivaleröffnung von tanz nrw 19 findet am 08. Mai 2019 im Depot 2 statt – die Ben J. Riepe Kompanie ist mit »GEISTER – Fragment XL« bei uns zu Gast! In »GEISTER – Fragment XL« macht Ben J. Riepe den Bühnenraum zum Screen. Wie in der digitalen Welt verschwimmen Realität und Fantasie und es öffnen sich Spielfelder zwischen Materialität und Immaterialität, Geist und Fleisch, Mensch und Maschine. Riepe inszeniert einen Trip durch exzessive, bunte, schrille und endlos verwinkelte Sphären zwischen Bewusstem und Unbewusstem, digitaler und analoger Realität. Die Arbeit zieht in verschiedene Räume ein, nimmt neue Orte in Beschlag und entwickelt sich dadurch weiter.

Seit 2006 arbeitet Ben J. Riepe als freischaffender Choreograf in Düsseldorf und unterhält seit 2010 seine eigene Produktionsstätte. Der Folkwang-Absolvent tourt mit seinen Stücken international und wurde mit der Exzellenzförderung des Landes NRW ausgezeichnet. 2018 erhielt er den Karl-Arnold-Preis der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.

Mittwoch, 08. Mai 2019
19.30 Uhr
Schauspiel Köln / Depot 2
Tickets 18 € / erm. 7 € unter: https://www.schauspiel.koeln/tickets

 

tickethotline
0221.221 28 400 0221.221 28 400

Mo. - Fr.: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 11:00 - 18:00 Uhr

Newsletter Anmeldung hier anmelden