Gepostet am |

Einstellung des Vorstellungs-betriebes vom 02. bis 30. November 2020

Den Beschlüssen der Bundesministerkonferenz folgend und in enger Abstimmung mit der Stadt Köln schließen auch die Bühnen Köln ihren Vorstellungsbetrieb vom 02. bis einschließlich 30. November 2020.

Es wird davon ausgegangen den Probenbetrieb aufrechterhalten zu können, um einen nahtlosen Übergang bei der erneuten Öffnung der Häuser am 01. Dezember 2020 zu gewährleisten.

Alle Besucher*innen, die für diesen Zeitraum bereits Tickets erworben haben, werden in den nächsten Wochen vom Kartenservice der Bühnen kontaktiert. Die Tickets für die betreffenden Vorstellungen werden selbstverständlich erstattet. Die Bühnen Köln bitten herzlich um Verständnis, wenn der Stornierungsvorgang einige Zeit in Anspruch nimmt.

Für die zukünftigen Veranstaltungen haben die Gäste der Bühnen Köln vorerst die Möglichkeit, Ihre Tickets telefonisch unter 0221 – 221 28400, per Mail unter tickets@buehnen.koeln oder vor Ort in den Opern Passagen verbindlich zu reservieren. Der Ticketservice wird sich anschließend mit ihnen in Verbindung setzen und mitteilen, ob die Reservierung ermöglicht werden konnte oder über Alternativen informieren.

Die Theaterkasse der Bühnen ist von montags bis samstags zwischen 12 Uhr und 18 Uhr geöffnet

tickethotline
0221.221 28 400 0221.221 28 400

Mo bis Fr 10 - 18 Uhr und Sa 11 - 18 Uhr