Kreatur

Sasha Waltz & Guests

Inhalt

Im Januar 2018 war Sasha Waltz mit dem Tanztheaterklassiker »Allee der Kosmonauten« aus dem Jahre 1996 im Depot 1 zu Gast. Im Juni 2019 kommt sie mit dem 2017 in Berlin uraufgeführten Stück »Kreatur« ins Staatenhaus. Für ihr Werk arbeitet Sasha Waltz erstmals mit der Modedesignerin Iris van Herpen, dem Lichtdesigner Urs Schönebaum sowie dem Musik- und Performance-Trio »Soundwalk Collective« zusammen. Alle Partner entwickeln ihre Werke interdisziplinär und suchen den Austausch mit anderen künstlerischen Feldern. Die niederländische Modedesignerin Iris van Herpen verbindet traditionelles Handwerk mit innovativer digitaler Technologie zur Herstellung ihrer visionären Kunst. Organisch und technoid zugleich scheinen ihre skulpturalen Kreationen sich mal mit dem Körper zu verbinden wie eine zweite Haut, mal wie ein Panzer als Hülle um den Körper zu legen. Urs Schönebaum gestaltet mit seinen Lichtkonzepten Räume für Theater- und Operninszenierungen, Ausstellungen, Performances und Installationen weltweit, u. a. für Marina Abramovic, Robert Wilson und Michael Haneke. Das »Soundwalk Collective« (Berlin / New York) lässt in ihre genreübergreifenden Klangkompositionen Methoden der Anthropologie, Ethnografie und Psychogeografie einfließen.

Sasha Waltz knüpft wieder an ihre frühe Phase an, lässt ihrer künstlerischen Freiheit wieder mehr Spielraum, stellt ihr Geschöpf an den Anfang des Menschseins. Sie untersucht in »Kreatur« mit 14 Tänzer*innen Phänomene dieses Seins vor dem aktuellen Hintergrund einer zerrissenen Gesellschaft: Macht und Ohnmacht, Dominanz und Schwäche, Freiheit und Kontrolle, Gemeinschaft und Isolation.

Besetzung

Regie / Choreographie: Sasha Waltz
Kostümdesign: Iris van Herpen
Musik: Soundwalk Collective
Lichtdesign: Urs Schönebaum
Tanz / Choreografie: Liza Alpízar Aguilar, Jirí Bartovanec, Davide Camplani, Clémentine Deluy, Claudia de Serpa Soares, Peggy Grelat-Dupont, Hwanhee Hwang, Annapaola Leso, Nicola Mascia, Thusnelda Mercy, Virgis Puodziunas,
Zaratiana Randrianantenaina, Corey Scott-Gilbert, Yael Schnell
Repetition: Davide Di Pretoro
Dramaturgie: Jochen Sandig

Choreografie

Sasha Waltz

Pressestimmen

»(…) Visuelle Kühnheit paart sich hier mit einem starken künstlerischen Statement. Sasha Waltz packt die Zuschauer bei ihren kollektiven Ängsten. Sie zeichnet das Bild einer Gesellschaft, die auseinanderzufallen droht, deren Bindekräfte erschöpft scheinen. »Kreatur« ist ein Stück, das unter die Haut geht (…).«
TAGESSPIEGEL, SANDRA LUZINA

Ticketkauf
tickethotline
0221.221 28 400 0221.221 28 400

Mo. - Fr.: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 11:00 - 18:00 Uhr

Newsletter Anmeldung hier anmelden